Traden mit Aktienkurse, Dollarkurs und Gewinne machen durch Wechselkurse

Wie lerne ich traden

 

 

Grundgerüst zum Traden

Es gibt bei den Währungspaarungen 2 Darstellungen die Lineare und die Candle. Die Lineare wird eigentlich gar nicht benutzt. Wir wüssten jetzt niemanden der mit der Linearen-Darstellung tradet. Weil es einfach an zuvielen Informationen fehlt. Darum zeigen wir Ihnen auch gleich direkt ein Chart mit Candle Darstellung.

 

30 Minuten Chart

 

Candle

 

 

  1. Die roten Candle sind (negativ) das bedeutet ein Kursverlust
  2. Die grünen Candles sind (positiv) das bedeutet ein Kursanstieg
  3. Ein Candle besteht aus 3 Teilen. Den Körper sowie den oberen und unteren Docht
  4. Der obere Docht zeigt den Wert an den die Währung innerhalb dieses Zeitraums maximal erreicht hatte
  5. Der untere Docht zeigt den Tiefstenpunkt der Währung innerhalb dieses Zeitraumes an
  6. Der eigentliche Candle selber. Rot zeigt am oberen Rand den Startkurs und am Unterenrand den Endkurs an
  7. Beim grün Candle zeigt der untere Rand den Startkurs und der obere den Endkurs an
  8. Fraktale sind sehr wichtig zur Bestimmung & Analyse des Kursverlaufs

Als Beginner nimmt man den 30 Minuten oder 15 Minuten Chart um die Trendrichtung zu Analysieren. Hat man die Trendrichtung analysiert so wechselt man in den 5 Minuten Chart. Der 5 Minuten Chart schaut genauso aus wie der 30 Minuten Chart. Blos mit einem Unterschied im 5 Minuten Chart bilden sich 6 Candles in der selben Zeit wo sich 1 Candle im 30 Minuten Chart bildet.

Im Devisenhandel handelt man Up oder Down.

  • Bei einem UP Trade hofft man das der Kurs weiter steigt
  • Bei einem Down Trade hofft man das der Kurs fallen wird

Um sagen zu können ob ein Kurs steigend oder sinkend ist brauchen wir die Fraktale (8). Ein Fraktale muss von 2 folgenden Candle in 30 Minuten oder 15 Minuten Chart bestätigt werden. Erst wenn sich das 3 bildet wissen wir das Fraktale ist echt. Dabei ist es egal ob es sich um ein UP oder Down Fraktale handelt. Jetzt muss nur ein bestätigtes Fraktale durchbrochen werden. Das bedeutet ein Candle oder der Docht eines Candels muss höher oder tiefer sein als das Fraktel. (Bei einem UP – Fraktale höher bei einem Down – Fraktale tiefer)

 

Immer das aktuellste durchbrochene Fraktale ist der Trendgeber. Schauen wir uns die Grafik an. Das erste Fraktale wurde nicht durchbrochen. (Also ist es uninteressant für uns)

 

Das 2te Fraktale wurde durchbrochen und es ist bestätigt durch zuvor 2 abgeschlossene Candle.

Das 3 , 4 und 5 Fraktale wurde nicht durchbrochen. Also somit ist immer noch das 2 Fraktale das Aktuelle.

Dann wechselt man in den 5 Minuten Chart. Man macht sich eine Vertikale – Linie auf den letzten Candle. Alles was links nun davon ist exestiert nicht mehr für uns. Alles was jetzt rechts auftaucht ist für uns wichtig. Am besten ist Sie schauen es sich jetzt einmal Live an mit der Trader Software. Nach einem Down kommt meist ein UP was Korrektur genannt wird und andersrum genau so. Taucht auf dem 5 Minuten Chart nun ein UP – Fraktale auf und wird durch 2 weitere Candles wieder bestätigt haben wir hier unsere Einstiegsmöglichkeit.

 

Wichtig immer wieder in den 30 Minuten Chart wechseln und kontrollieren ob der Trend sich geändert hat

 

Das war jetzt ein sogenannter Leerverkauf. Wir haben drauf spekuliert das der Kurs weiter sinkt was er auch getan hat wie man im 30 Minuten Chart sehen konnte. Bei einem bestätigten UP – Fraktale hätten wir das ganze jetzt andersum getan.

 

Abschließende Worte

 

So wir sagen Ihnen jetzt noch wo der Einstieg und der Ausstieg gewesen wäre. Hier gibt es auch verschiedene Taktiken. Normal ist das der Punkt wo sie selber beginnen eigene Strategien zu entwickeln. Das Rad haben sie verbessern sie es. Den nur durch eigene Arbeit und Leistung werden Sie ein erfolgreicher Trader. Arbeiten sie selbstständig die Grundlage dafür haben Sie nun bekommen.

 

Wir wären bei 1,3529 eingestiegen und bei 1,3508 ausgestiegen. (21 Pips Gewinn – 2 Pips für den Brokeranbieter. Das ist bei allen Brokeranbietern so. Einige verlangen sogar noch extra Gebühren) (Hier „zahlen“ sie nur diese 2 Pips und keine Gebühren)

 

Daher hier mit Hebel gehandelt wird das heisst 1:50 und sie nur ein % Anteil als Sicherheit hinterlegen müssen und der Rest vom Broker hinterlegt wird zahlen sie eine Finanzierung dieser Summe wenn sie es über Nacht halten. Im Zeitraum von 06.00 – 23:00 zahlen sie nicht 1 Cent dafür. Das ist aber bei allen Brokern gleich. Wie sonst kann man mit nur z.B 70 € – 100 € Devisen im Wert von 10.000 € kaufen und traden.

Denken sie an ein Stop Loos zu setzen. Falls der Kurs sich aus welchen Gründen auch immer, für sie schlecht entwickelt damit der Verlust nicht zu groß wird. Oder Sie müssen es riskieren die Devisen 1-3 Tage zu halten und drauf zu hoffen das sie mit einem blauen Auge da noch einmal raus kommen. Aber das sind Entscheidungen die Sie nun selber treffen müssen.

 

Wir können Ihnen nur empfehlen niemals gegen den Markt zu handeln.

 

Aktien Archive
Zur Aktienliste
Hier finden Sie die komplette Liste aller Aktien, Devisen, EFT´s, Rohstoffe usw. Alles was Sie hier finden können sie auch bei uns handeln.
Zur Aktienliste hier klicken